Studentenparadies Jena

Die Uni Jena hat eine Imagekampagne gestartet. In 5 unterschiedlichen Videos, zu 5 unterschiedlichen Kategorien, kommen 5 unterschiedliche Studenten zu Wort, welche die Stadt, das Studium und auch das Drumherum aus ihrer Sicht beschreiben.

Imagekampagne Uni Jena

Als Nichtakademiker, aber ehemaliger Bewohner der Stadt, kann ich vieles von dem Gesagten hinsichtlich der Stadt und dem Umfeld nur zu gut bestätigen. Wer von Euch evtl. ein Studium plant oder allgemein über einen Umzug nach Jena nachdenkt, findet hier evtl. noch ein paar Argumente dafür.

Jena

Universität

Sport

Kultur

Social Life

 

Klar, es ist eine Imagekampagne, dennoch kann ich vieles sehr gut nachvollziehen und ich habe mich in Jena über 5 Jahre sehr wohl gefühlt. Das Gesagte und Gezeigte sollte nicht alleinig Grund für eine Entscheidung für die Stadt, die Uni und das Leben dort sein. Aber es kann als ein Baustein für die eigene Entscheidung dienen.

Einzig das Thema „Wohnraum“ könnte wohl zu einem kleinen Problem werden. Da gibt es natürlich vielerorts Schwierigkeiten, aber in Jena ist dies mit einem sehr geringen Leerstand an Wohnungen und der durch die geographische Lage auch recht begrenzten Möglichkeit, neuen Wohnraum en masse zu schaffen, besonders schwierig.

Nichtsdestotrotz ist es für mich eine schöne, angenehme und lebenswerte Stadt. Wären die persönlichen Umstände im letzten Jahr etwas anders gewesen, wäre ich auch gern dort geblieben.


Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page, on Google+ or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck and Instagram.

Schreibe einen Kommentar