Reader-Futter gesucht: Warum sollte ich DICH lesen?

Auf manche Blogs stösst man zufällig beim Surfen. Andere lernt man durch eine Verlinkung in einem Tweet oder in einem Artikel eines anderen Blogs kennen. Die Wege sind verschieden, neue und interessante Blogs zu finden, welche es lohnt zu lesen.

Aus einem spontanen Gedanken, und auch etwas Stille in meinem Reader, twitterte ich gestern

Das Feedback war etwas verhalten, was aber auch an der etwas fortgeschrittenen Zeit gelegen haben könnte. :) Daher schiebe ich mal diesen Blogpost hinterher und erweitere die Frage über meine Follower hinaus und stelle sie allgemein.

Also, warum sollte ich DICH lesen? Ich bitte um möglichst einfallsreiche Begründungen, gern auch witzig. Du kannst sogar etwas gewinnen. Geld? Nein. Reisen? Nein! Ein Smartphone? Nein! – Einen neuen Leser. :)

Wenn Deine Begründung gut ist und auch Dein Blog mich begeistert, dann pack ich Dich in meinen Reader und manch einer liest diesen Post auch und Du bekommst vielleicht sogar mehr als einen neuen Leser. Na, das ist doch mal was, oder? :)

Ich bin thematisch nicht festgelegt und relativ vielseitig interessiert. Es gibt lediglich eine Bedingung: es muss sich um einen Blog handeln. Ich glaube an diese Art von Medium. Daher bitte keine Facebook-Feeds o.ä.

Also, los! Trau Dich! Ab mit Deinen ausgefallenen und witzigen Begründungen in die Kommentare!

Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. na, mein Blog solltest du dir anschauen, weil du da die Alltagsdinge liest – nicht auf ein spezielles Thema fixiert, sondern Geschichten aus dem real life – ob ich nun vom Schnupfentier geplagt wurde, oder eben alles was mich – einem stinknormalen Menschen – so bewegt.

    Keine Spezialsiierung auf bestimmte Trends und Themen – einfach nur Brainstorming mit mir selbst.

    Ich freue mich über jeden Leser, aber definiere mich nicht über die Anzahl der Leser

  2. Da ich auch immer auf der Suche nach guten Blogs für meinen Reader bin, finde ich Deinen Aufruf klasse.
    Bei mir kannst Du in loser Folge Geschichten zum iPad, speziell auch fürs Fotografieren, zum Thema Storytelling und zu Technologien, die unsere Zukunft verändern können, lesen.
    Ich freue mich auf Deine Kommentare und auch Kritiken, was Du an meinen Artikeln gut und schlecht findest.

    Gruß
    Wolfram

Schreibe einen Kommentar