Rückblick: #BnBLeipzig3 im Diner No. 1

Auf das #BnBLeipzig2 folgte eine etwas längere Pause, welche durch das #BnBLeipzig3 am vergangenen Freitag beendet wurde. Der Weg führte uns dieses Mal ins Diner No. 1 im Zentrum der Stadt.

Diner No. 1

Der Name und das Interior waren recht gut aufeinander abgestimmt. Auf den ersten Blick scheint es, als wenn nur wenig Sitzplätze vorhanden sind. Das täuscht etwas. Zudem gibt es eine untere Etage, welche dann auch für das #BnBLeipzig3 diente.

Diner No. 1

Diner No. 1

Selbstverständlich gab es auch wieder Burger. Leider habe ich kein Bild der Karte gemacht und die Webseite des Diner No. 1 bietet keine Übersicht der Speisen. Ich glaube aber, dass es um die 8-10 Burger zur Auswahl waren und zudem bietet man die Option, sich die Burger selbst zusammenstellen zu können. Letzteres wurde uns an dem Abend jedoch nicht ermöglicht, da es laut Aussage des Personals sonst zu lange dauern würde, wenn wir dann alle auf einmal bestellen. Nun ja…

Nachstehend ein paar Bilder der Speisen des Abends:

Diner No. 1 - Burger

Diner No. 1 - Burger

Diner No. 1 - Burger

Diner No. 1 - Burger

Diner No. 1 - Burger

Diner No. 1 - Burger

Der Abend war sehr gesellig, es wurde viel gelacht und es gab sogar eine kleine Twitterlesung der etwas anderen Art. :) Der Inhalt bleibt aber im Kreise der Teilnehmer. :D

Diner No. 1 - Gruppenbild

Für Kritik, Lob oder Anmerkungen (zur Orga, zum Essen oder der Location selbst) zum #BnBLeipzig3 nutzt bitte die Kommentare oder wenn Ihr selbst darüber bloggt, packt den Link zu Eurem Artikel in die Kommentare, sollte der Pingback nicht funktionieren. Ich freue mich über Feedback. :)

Diner No. 1 - Come in

Etwas schade fand ich, dass das Feedback auf die Einladung zur 3. Ausgabe etwas überschaubar blieb. Sicherlich auch dem geschuldet, dass es eine etwas längere Pause gab. Dennoch verstehe ich nicht so recht, warum die Resonanz bei derzeit 166 Followern nur 10-12 Teilnehmer hervorbringt. Es ist davon auszugehen, dass die, die dem Account folgen auch an den Terminen interessiert sind. Also hat der Grossteil immer etwas anderes vor? Braucht es terminlich etwas mehr Vorlauf für Euch? Wisst Ihr mit dem Format Blog´n´Burger zu wenig anzufangen?

Was genau hindert Euch, an einem solchen Treffen teilzunehmen? Bitte lasst mir hierzu Feedback da, da ich mich wirklich sehr freuen würde, wenn sich der Teilnehmerkreis etwas vergrössert und auch weiter neue Leute dazukommen und sich die Menschen der Stadt so nach und nach weiter miteinander vernetzen.

Alle Bilder in diesem Beitrag stehen unter CC-BY-NC-SA (cc licence by nc sa). Bei Nutzung sofern technisch möglich auf diesen Beitrag verlinken. Danke.


Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar