#BloggerFuerFluechtlinge

Während unseres Urlaubs ist ja doch einiges passiert. So am Rande habe ich über Twitter von der Aktion #BloggerFuerFluechtline* mitbekommen und mich in den letzten Tagen mit einigen Artikeln dazu im Nachgang befasst und bin auch noch dabei, die vielen Texte zu diesem Thema in meinem Reader nachzulesen.

BloggerFuerFluechtlinge

Ich habe bereits im April für die UNO-Flüchtlingshilfe gespendet und beteilige mich sehr gern auch an #BloggerFuerFluechtlinge*. Wenn auch Ihr zu der Mehrheit zählt, die Menschen in Not helfen möchten, dann könnt Ihr unter der Spendenseite bei betterplace auch einen Beitrag leisten. Die Summe spielt dabei nicht die Hauptrolle, die Geste allein zählt.

Für den Austausch zu dieser Aktion wurde auch eine Gruppe bei Facebook gegründet.

* ich bevorzuge eher die Bezeichnung Geflüchtete, das Hashtag besteht nun aber so und ist in der breiten Masse sicherlich auch leichter verständlich


 

Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page, on Google+ or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck and Instagram.

Schreibe einen Kommentar