Beyond Porn oder Die digitale sexuelle Revolution

Direkt vor Ort habe ich den Vortrag selbst nicht gesehen, aber soeben endlich mal nachgeschaut. Die Rede ist von „Beyond Porn oder Die digitale sexuelle Revolution„, dem Vortrag von Journelle auf der diesjährigen re:publica.

Beyound Porn Journelle rp14

Sie spricht über die Themen Sexualität und Pornografie in Zeiten von Social Networks, darüber wie sich der Konsum sowie die Sicht auf diese Themen entwickelt bzw. verändert. Warum Pornografie und Sexualität kein gesellschaftlicher Untergang, sondern vielmehr die Möglichkeit für eine „sexuelle Revolution 2.0“ darstellen.

Ich finde den Vortrag thematisch sehr interessant. Manchmal ist mir die Vortragsweise einen Tick zu schnell/hektisch, aber es gibt auch viele Momente, in denen sie herzlich lacht und man als Zuschauer/-hörer hier mitgerissen wird. In diesen Momenten wirkt Journelle auch wesentlich entspannter. :) Vermutlich lag es an der Nervosität? Man weiss es nicht. Aber inhaltlich gibt es nix zu meckern und es regt an vielen Stellen zum Nachdenken an.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es noch eine Runde mit Fragen und Antworten, welche den Vortrag schön abschliesst.

Die im Vortrag erwähnte Liste der Links und Artikel, auf welche Bezug genommen wird, findet sich im Übrigen hier.


Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page, on Google+ or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck and Instagram.

Schreibe einen Kommentar