Tweetping – Weltkarte für Twitter-Aktivität

So ein Samstag ist ein guter Tag, um seinen Feedreader mal wieder etwas abzuarbeiten. Dabei bin ich eben bei Daniel (@danielrehn) auf seinen Artikel zu Tweetping gestossen.

Tweetping hat – wie es der Name erahnen lässt – etwas mit Twitter zu tun. Es ist eine Weltkarte, auf der in Echtzeit alle Tweets „gemessen“ werden.

Tweetping

Die Tweets lassen sich nicht lesen. Das wäre wohl auch etwas viel des Guten. Aber es wird auf der Weltkarte durch sekündliches Blitzen und im unteren Teil – nach Kontinenten aufgeteilt – in Zahlen angezeigt, wo über Twitter gerade etwas passiert.

Je länger man die Seite offen lässt, umso heller werden die „Lichter“ und man bekommt einen recht guten Eindruck, in welchen Regionen die Twitteraktivität hoch und in welchen sie niedrig bzw. überhaupt nicht existent ist. Dabei sollte man natürlich auch die Zeitunterschiede berücksichtigen.

So sieht man aber z.B. das in Indonesien/Malaysia und Japan recht hohe Aktivität ist, auf dem asiatischen Festland hingegen (im Verhältnis) eher verhalten bis gar nicht über Twitter interagiert wird. Auf jeden Fall recht spannend, sich das Ganze ein Stück lang anzuschauen. Die Karte hätte ich mal zum Superbowl schon kennen müssen – das wäre sicherlich noch ein kleines Stück faszinierender sich dies in der Live-Entwicklung anzuschauen. :)


Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page, on Google+ or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck and Instagram.

Schreibe einen Kommentar