Quo vadis Barcamp Mitteldeutschland (#bcmd)

Diesen Artikel wollte ich schon längst geschrieben haben. Erste Ansätze gab es bereits nach dem #ccb13. Aber irgendwas ist ja immer…

Wie ist das denn nun, mit dem BarCamp Mitteldeutschland? Das letzte bcmd war im Oktober 2012 in Jena. In 2013 gab es keines. Dies lag einerseits daran, dass das Team, welches 2011 und 2012 das bcmd veranstaltet und organisiert hatte, so nicht mehr bestand und durch meinen Umzug von Jena nach Leipzig sowie beruflich sehr eingespannt gewesen sein, irgendwie einfach keine Zeit war und ich auch keinen Kopf dafür hatte. Doof, weiss ich.

BarCamp Erfurt Wegweise

Nun gab es letztes Jahr bereits Nachfragen, diese setzen sich auch Anfang 2014 fort. Wie ist das nun also mit einem BarCamp Mitteldeutschland in 2014? Kurz und knapp: Ja, sehr gern. Aber…

Ja, es gibt ein Aber. Ich würde ein bcmd14 organisieren und ich würde es gern in Leipzig machen. Aber ich kann und will dies in keinem Fall allein wuppen. Meine Zeit ist recht begrenzt, ich kenne mich in Leipzig (noch) nicht so gut aus bzgl. möglicher Locations, Kontakte zu (lokalen) Sponsoren etc. Ich denke, so 3-4 Leute sollten sich mindestens dem Thema widmen, so dass sich Aufgaben aufteilen lassen und jeder auch seinen normalen Alltag und die beruflichen wie privaten Verpflichtungen problemlos weiter geregelt bekommt.

Ich muss aber auch ehrlich zugeben, dass ich ein wenig „vorbelastet“ bin, da gerade das letzte BarCamp in 2012 leider doch recht negativ innerlich haften geblieben ist. Die damalige Now Show Rate war leider doch recht hoch und das nagt noch etwas. Auch die Probleme mit der Location haften noch etwas an, was aber wohl eher nichts ist, was sich wiederholen dürfte. (Hoffe ich!)

Ne kleine Gebühr für die Teilnahme ist durchaus etwas, worüber ich schon nachgedacht habe, innerlich aber noch immer gern davon Abstand halten möchte. Auch wenn ich weiss, dass man dies wohl nicht mehr umgehen können wird, wenn man auch nur ansatzweise eine kleine „Rückversicherung“ für die Planung haben möchte.

Wenn sich also ein kleines und engagiertes Team findet, sehe ich die Chance für ein #bcmd14. Selbst wenn es zeitlich nun doch nicht mehr machbar sein sollte (Locationsuche, Sponsorensuche, etc), könnte man mit diesem Team die Planungen zumindest für ein #bcmd15 angehen.

Wer Interesse hat, das Thema mit mir anzugehen, kontaktiert mich einfach. Via Twitter, in den Kommentaren, wie auch immer. Kontaktmöglichkeiten gibt es ja nun reichlich. :)


Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page, on Google+ or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck and Instagram.

Schreibe einen Kommentar