musikalische Neuentdeckung: Maras April

Gestern Abend lief nebenbei TV Total. Der Bundesvision Songcontest steht wieder an und aktuell treten die einzelnen Künstler in der Sendung auf. Wie es der Zufall wollte, waren an diesem Abend die Vertreter für Thüringen am Start. Die Band heisst Maras April. Hm, noch nie gehört…

pic: Maras April

In den letzten Jahren hat mich nicht jeder Track aus Thüringen beim BuViSoCo überzeugt. Etwas Lokalpatriotismus ist dennoch vorhanden. :) Also mal schauen was die so bringen. Beim Interview vor dem Auftritt haben Anne und René einen recht sympathischen Eindruck hinterlassen. Nun blieb noch abzuwarten, was die beiden aus der Region Mühlhausen stammenden Künstler im musikalischen Bereich zu präsentieren hatten.

Nach bereits wenigen Takten war ich sehr angetan. Die Stimme von Anne gefällt und berührt auch. Die Musik ist eingängig und angenehm. Ein guter Vertreter für „mein“ Bundesland beim diesjährigen BuViSoCo.

 

Mit Himmel aus Eis haben die beiden mAn gute Chancen sehr weit vorn zu landen. Aber auch die weiteren Track des Duos brauchen sich nicht verstecken. Die Hörproben auf der eigenen Webseite sind abwechslungsreich. Musikrichtung? Maras April liefert – nach eigener Bezeichnung – deutschen Elektro-SoulPop mit Nachhaltigkeitsgarantie.

Wem die obige Version etwas zu „glatt“ und studiomässig ist, Himmel aus Eis gibt es auch als Live-Version. Da finde ich Annes Stimme noch einen Tick angenehmer.

 

Mir gefällt das Gesamtpaket und ich freue mich auf den 28.09.2012 – dann nämlich erscheint das Album und der Bundesvision Songcontest läuft ab 20:15 Uhr auf Pro7.

Maras April gibts auch bei Facebook und bei YouTube. Mehr Infos zur Band sowie die nächsten Termine gibts auf der Webseite.

Wie gefällt es Euch?


Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page, on Google+ or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck and Instagram.

Schreibe einen Kommentar