frisch tapeziert…

Ein eigenes zu Hause. Frisch bezogen richtet man es sich so ein, wie man sich wohl fühlt. Streicht die Wände oder tapeziert diese nach den eigenen Vorstellungen. Dann hier und da noch ein Accessoires und alles ist schön. :)

Im Laufe der Zeit räumt man dann auch gern mal etwas um stellt einen neuen Schrank auf oder hängt ein neues Bild an die Wand. Das ist vollkommen normal. Irgendwann, ja, irgendwann ist es dann aber die Zeit, mal einen Rundumschlag zu machen.

Diese Zeit ist heute für mein zu Hause, also dieses Blog hier, gekommen. Am 13.05.2011 ging bei steve-r.de der erste Blogpost online. Nach nun 14 Monaten heisst es Abschied nehmen.

steve-r.de (Stand 2012-07-27)

Abschied von der obigen Ansicht. Denn bei steve-r.de wurde frisch tapeziert. So sah es bisher aus, wenn man dieses Blog aufgerufen hat. Dieses Theme habe ich damals gewählt, da ich es minimalistisch wollte, schlicht, nicht zu verspielt. Es hat mich über diese ersten 14 Monate dieses Blogs begleitet und ich mag es noch immer. Aber ich wollte eine Veränderung und habe diese mit dem neuen Theme gefunden.

Dank René (@ReneHesse) wurde ich auf Elmastudio aufmerksam und habe mich auf der Stelle in Waipoua verguckt. Ebenso schlicht und minimalistisch wie mein bisheriges Theme. Nicht lange gefackelt und gekauft. Dann die Theme-Daten via FTP hochgeladen und im Hintergrund ein paar Dinge angepasst. An dieser Stelle auch mein Dank an Charles (@CocasBlog) und Niels (@nie_ro), welche mir bei Fragen zu einigen Anpassungen behilflich waren.

Der neue Anstrich gefällt mir sehr und ich denke, es ist ein guter Zeipunkt für die Veränderung und das neue Theme wird mir auf den nächsten Schritten dieses Blogs gut zur Seite stehen.

In den nächsten Wochen werde ich hier und da noch ein paar kleine Änderungen vornehmen, aber die Hauptpunkte sind soweit angepasst. Manchen Post werde ich ggfs. auch noch im Nachgang überarbeiten, da der Contentbereich nun deutlich mehr Raum hat. Da werden einige Bilder, Videos und Formatierungen wohl nicht mehr so passen wie gewünscht.

 Nun denn: wie findet Ihr es?

Steve Rueckwardt

Veröffentlicht von

steve-r.de

I'm Steve and you are on my blog steve-r.de and I'm the author of this article. More about me you will find on the about me page, on Google+ or on my XING-Profile. You can also follow me on Twitter @SteveRueck and Instagram.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Bin etwas verwundert wie du dass Waipoua Theme ohne dieses „Featured Posts“ hinbekommen hast. Oder kann man das generell beim Waipoua Theme selbst abstellen ohne dafür was am Code basteln zu müssen? 8O

    Weil ich bevorzuge nur jene WordPress Themes von Elmastudio, die auch eine Navigation/Menu haben das eben so Responsive ist wie der Rest.

    Was ist das eigentlich genau für ein Plugin, wo der Flattr-Button/Icon mit dem Schalter drin zu sehen ist? Habe das bisher nur als rohen Code gefunden aber nicht als Plugin für WordPress, da mir ein Name dafür fehlt. :(

    • Steve Rueckwardt

      Moin Stefan,

      ja, Du kannst in den Themeoptionen zwischen zweispaltig oder mit StickyPosts wählen. Wird in den Screencasts zum Thema bei Elmastudio aber auch von Ellen vorgestellt. ;) Hab aber dennoch bzgl. anderer Dinge noch ein wenig am Code gefeilt. :)

      Das PlugIn nennt sich „2 Click Social Media Buttons“, also eigentlich ganz einfach, wenn man es weiss. :)

    • Steve Rueckwardt

      Ich habe zB die Breiten von Contentbereich und Sidebar angepasst und auch die meisten Abstände verkleinert. Ein paar andere Kleinigkeiten stehen aber noch an.

      Aktuell läuft es noch im OriginalCode, switche dies aber demnächst in ein Childtheme.

Schreibe einen Kommentar